Gerade aktuell brauchen viele Menschen eine Extra-Portion Vitamin C.

Es wird im gesamten Körper gebraucht, und es stärkt das Immunsystem. Die Krux ist: unser Körper kann es nicht selbst herstellen. Es muss von außen zugeführt werden. In der Regel natürlich über die Ernährung.

Doch hat sich gezeigt, dass jeder dritte Deutsche zuwenig Obst und Gemüse isst um wirklich gut mit Vitamin C versorgt zu sein. Es ist zudem auch wenig lagerstabil. Oftmals genügen schon die langen Transportwege um den Vitamin C Gehalt zu senken. Wenn wir Obst und Gemüse zudem über mehrere Tage lagern, dann ist schon nur noch ein kleiner Teil von Vitamin C verfügbar.

Vitamin C ist wasserlöslich und kann vom Körper nicht gespeichert werden. Wenn wir also Nahrungsergänzungsmittel zu uns nehmen, dann wird der Teil, der gerade im Moment nicht verwertet werden kann, einfach wieder ausgeschieden. Das hat sein Gutes, – aber eben nicht immer.

Manchmal, wie zum Beispiel gerade jetzt, haben viele Menschen eben auch einen höheren Bedarf. Bei Stress und bei entzündlichen Erkrankungen kann es leicht zu einem Vitamin C Mangel kommen. Raucher haben in der Regel einen Vitamin C Mangel.

Bei der oralen Aufnahme gelangt nur ein Teil des Power-Vitamins ins Blut. Dort wird es aber gebraucht um das Immunsystem zu stärken. Um also eine Wirkung aufs Immunsystem zuverlässig zu gewährleisten, bringen wir das Vitamin C dorthin, wo es zu diesem Zweck auch hingehört: ins Blut. So können höhere Vitamin C Spiegel erreicht werden und dann auch Gewebe besser versorgt werden.

Darum: Nutzen Sie Vitamin C Infusionen für ein starkes Immunsystem!

Rufen Sie mich an:

0681/97 05 95 94

Meine Praxis ist geöffnet und es ist immer nur ein Patient, eine Patientin anwesend. Darauf achte ich. Ebenso kläre ich vorher ab, ob im Umfeld meiner Patient*innen Erkrankungen mit Covid-19 vorhanden sind. Dann bitte ich darum, fernzubleiben.

Dass alles gut desinfiziert ist, ist in Zeiten wie diesen umso selbstverständlicher.

Mein Anliegen ist es, dass Sie in meiner Praxis sicher sind.

Natürlich können Sie auch komplexere Infusionen mit Mikronährstoffmischungen erhalten. Darüber informiere ich Sie natürlich gerne.

Hier: https://www.pascoe.de/anwendungsbereiche/vitamine/vitamin-c-mangel.html finden Sie weitere gute Informationen zu Vitamin C

Ausserdem ebenso wichtig zu wissen: Vitamin C Infusionen helfen bei Histaminintoleranz das überschüssige Histamin abzubauen. Lesen Sie hier mehr darüber:

Histaminintoleranz: Ihre Infos für einen gesunden Bauch